Mobiliar und Ausrüstung im Gesundheitswesen


Das Mobiliar im Gesundheitswesen unterliegt sehr strengen Anforderungen*

Ob Krankenhaus, Pflegeheim oder Home Care: Patienten wollen in jeder Hinsicht optimal versorgt werden. Hierfür sind Pfleger und Ärzte Tag und Nacht im Einsatz. Zudem hat jeder Patient seine ganz eigenen Bedürfnisse und benötigt eine individuelle Versorgung. Dies will organisiert und dokumentiert sein. Und zwar in einem eng gesteckten Zeitplan, ohne die einzelnen Pflegeschritte zu vernachlässigen bzw. zu viel Zeit zu verlieren. Hierzu ist zum einen eine jahrelange Ausbildung und Routine notwendig, zum anderen ist hierbei aber auch ein entsprechendes Equipment unverzichtbar. Selbstverständlich sind im Krankenhaus bzw. Pflegeheim noch andere Abläufe wichtig als bei der individuellen mobilen Pflege zuhause. Fakt ist jedoch: in jedem Bereich des Gesundheitswesens darf es weder an der Patientenversorgung noch an der EDV, dem Abfallmanagement oder der Wäscheversorgung scheitern.

Maßnahmen und Mobiliar für einen funktionierenden Betriebsablauf

Im Gesundheitswesen gibt es die verschiedensten Bereiche, in denen es permanent auf punktgenaue Abläufe und effiziente Handgriffe ankommt. Angefangen bei der Organisation des Pflegebereiches im Home Care Bereich über Krankenhäuser, Sprechzimmer, Operationssäle bis hin zu Wartebereichen und Untersuchungsräumen spielt die Objekteinrichtung mit den verschiedenen Spendern und Materialschränken eine entscheidende Rolle, um jeden Patienten mit den gleichen routinierten Handgriffen und ohne Zeitverlust versorgen zu können. Auf der Seite von novocal: marktführender Anbieter von Möbeln im Gesundheitswesen können sich Angehörige oder Interessierte einen genauen Überblick über das Thema verschaffen.

Anforderungen an Möbel im Gesundheitswesen

Es gibt Gründe, warum diese Möbel nicht einfach in jedem Einrichtungshaus zu finden sind. Zuallererst sind hier die strengen Hygienevorschriften zu nennen. Dies setzt unabdingbar voraus, dass die Einrichtungsgegenstände leicht zu reinigen, abwaschbar und auch resistent gegen scharfe Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind. Auch beim Thema Brandschutz sind hier strenge Vorschriften einzuhalten.

Des Weiteren müssen vor allem Möbel wie Schränke und Wagen genau an die Anforderungen des jeweiligen Einsatzes, beispielsweise als Pflegewagen in einem häuslichen Krankenzimmer, angepasst werden. Kein Handgriff darf hier zu lange dauern und alles muss jederzeit leicht zugänglich gemacht werden. Auch digitalisierte Prozesse und elektronische Patientenakten müssen nahtlos in den Pflegebereich integriert werden. Daher gehört ein optimal ausgestatteter Computerwagen mittlerweile genauso in die Umgebung eines Pflegeheimes wie der Verbandswagen. Im OP gelten in den Bereichen Funktionalität, Langlebigkeit und Hygiene höchste Standards. Um reibungslose Logistikabläufe zu ermöglichen ist die Mobilität des Mobiliars hier genauso entscheidend wie bspw. bei Wäschereiwagen oder Küchenmobiliar.

Was ist speziell bei der Einrichtung eines Pflegezimmers zu beachten?

Die Einrichtung eines Pflegezimmers im häuslichen Umfeld stellt die Betroffenen noch vor besondere Anforderungen, da hier die Atmosphäre der heimischen Wohnung mit der Funktionalität und den Hygienevorschriften an die entsprechende Ausstattung verknüpft werden muss. Auch hier ist eine genaue Abfolge von Handgriffen und Abläufen unverzichtbar, daher spielt die Auswahl der Einrichtung eine ähnlich entscheidende Rolle wie in Pflegeheimen und Rehaeinrichtungen. Oft ist jedoch auch die Größe der Räumlichkeiten relevant so dass eine durchdachte Aufteilung sowie die Mobilität des Pflegewagens hier eine besonders große Rolle spielen. Da das heimische Pflegezimmer einen sehr persönlichen Faktor darstellt und den Vorteil der individuellen Gestaltung bietet, ist hier eine Auswahl von farbigen Pflegemöbeln günstig, online können sich Betroffene weitere Anregung zum Thema pflegegerechte Einrichtung einholen. Entscheidend sind auch hier leicht zu pflegende und langlebige Oberflächen sowie genügend Stauraum und eine zweckmäßige Anordnung.

* Bildquelle: corgaasbeek / pixabay.com

Pin It

2 Kommentare zu “Mobiliar und Ausrüstung im Gesundheitswesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.