Welche Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel im Alter ratsam sind


Glückliches Seniorenpaar - apotheken-wissen.de

Glücklich, gesund und aktiv auch im seniorigen Alter *

Die optimale Ernährung ist zur Gesunderhaltung grundsätzlich für jeden sehr wichtig. Doch umso mehr muss mit zunehmendem Alter darauf geachtet werden, dass es zu keinen Mangelerscheinungen kommt.

Dieser Ratgeber erläutert und informiert darüber, welche Rolle Vitamine Nahrungsergänzungsmittel im Alter und für die Gesundheit und Aktivität von Senioren spielen können.

Senioren haben oft verschiedene Mangelerscheinungen

Immer wieder sieht man Nahrungsergänzungsmittel für ältere Menschen, die speziell für diese Altersgruppe konzipiert wurden. Senioren haben andere Bedürfnisse als junge Menschen und sollten verstärkt auf die Gesundheit achten, doch sie nehmen oftmals zu wenige Nährstoffe auf. Hinzu kommt, dass sie häufig weniger essen und ein größeres Angebot benötigen, um den Bedarf abzudecken. Das Hunger- und Durstgefühl verringern sich mit zunehmendem Alter, sodass das Essen und Trinken einfach vergessen wird.

Auch die abnehmende Darmtätigkeit führt bei Senioren dazu, dass sie nicht genügend Vitamine und andere wichtige Stoffe aufnehmen. Daneben erhöhen viele Krankheiten den Bedarf an gewissen Nährstoffen. Der Grund sind Wechselwirkungen zwischen den Nährstoffen und eingenommenen Medikamenten. Nahrungsergänzungsmittel helfen bei der Vorbeugung einer Mangel- oder Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen.

Welche Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel im Alter ratsam sind

  • Bei älteren Menschen sollte darauf geachtet werden, dass der Körper genügend Vitamin D erhält, das wichtig für den Knochenaufbau, das Immunsystem und die Abwehrkräfte ist und das Risiko für verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt. Das fettlösliche Vitamin ist zudem bedeutend für die Ausschüttung von Insulin für eine optimale Regulation des Blutzuckerspiegels. 90 Prozent der erforderlichen Dosis bildet sich unter dem Einfluss der Sonnenstrahlen in der Haut. Diese Fähigkeit nimmt bei älteren Menschen ab. Daher ist es oftmals sinnvoll, Vitamin D über Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen.
  • Wenn frisches Obst und Gemüse nicht täglich gegessen werden, sollten ältere Menschen ein qualitatives Multivitaminpräparat zu sich nehmen, das ihren Körper mit allem versorgt, was er braucht.
  • Oftmals liegt im Alter ein Mangel an Vitamin B12 vor, das für die Zellteilung, Bildung der roten Blutkörperchen und die optimale Funktion des Nervensystems benötigt wird. Besonders auf eine ausreichende Versorgung sollte geachtet werden, wenn Medikamente gegen Magenbeschwerden eingenommen werden, beispielsweise aufgrund einer Entzündung. Das Vitamin kann aus der Nahrung nur mit der Hilfe einer Substanz, die in der Magenschleimhaut gebildet wird, aufgenommen werden.
  • Bei Diabetes, Durchfall und Erbrechen kann die zusätzliche Einnahme von Magnesium sinnvoll sein, das die Muskelfunktion, Knochenfestigkeit, den Energiestoffwechsel und das Herz-Kreislaufsystem beeinflusst.
  • Diabetiker haben einen erhöhten Bedarf an Zink, das sich auf das Immunsystem auswirkt sowie bedeutend für die Funktion der Augen und die Insulinproduktion ist.

Um den Bedarf an wichtigen Stoffen zu decken, sollten vorrangig Lebensmittel mit einer hohen Nährstoffdichte auf dem Speiseplan stehen. Dazu gehören Vollkornprodukte, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und hochwertige pflanzliche Öle. Auch eine nährstoffschonende Zubereitung der Speisen ist wichtig.

Zusammenfassung

Gerade ältere Menschen nehmen aus der Nahrung oft nicht ausreichend Vitamine und Mineralstoffe auf. Gründe hierfür gibt es viele. Um eine bedarfsdeckende Zufuhr zu erreichen, sind oftmals Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll. Bei der zusätzlichen Aufnahme von Nährstoffen ist es wichtig, dass sie mit einem Arzt besprochen wird, der auch bestehende Vorerkrankungen und eventuelle Wechselwirkungen mit Medikamenten berücksichtigt. Nahrungsergänzungsmittel können eine ausgewogene Ernährung nicht ersetzen, sondern lediglich unterstützend wirken.

* Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.