Welt-Zöliakie-Tag


apotheken-wissen.de: Symbol für glutenfreie Nahrungsmittel

apotheken-wissen.de: Symbol für glutenfreie Nahrungsmittel

Der Welt-Zöliakie-Tag wird alljährlich von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) initiiert. Bei der Zöliakie handelt es sich um die Glutenunverträglichkeit, die angeboren, chronisch und heutzutage noch nicht heilbar ist.

Bei Gluten handelt es sich um ein Klebereiweiß, das in Getreiden wie Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Grünkern, Dinkel und verwandten Getreidearten oder Urkornarten wie Kamut, Einkorn enthalten ist.

Betroffene sind überempfindlich gegen Gluten, das eine chronische Entzündung der Dünndarmschleimhaut auslöst und die Nährstoffaufnahme des Dünndarms sehr nachhaltig stört. Hilfe und Therapie finden Betroffene heute nur über eine glutenfrei Nahrung.

Wissenswertes über die Krankheit Zöliakie

Jeder 250. Mensch in Deutschland ist nach Schätzungen von Zöliakie betroffen. Dabei zeigen sich nur bei etwa 10-20 Prozent der Betroffenen die klassischen Symptome der Nahrungsmittelunverträglichkeit. 80-90 Prozent dagegen haben untypische oder keine Symptome und wissen daher oft über lange Zeit nichts von ihrer Erkrankung. Grundsätzlich ist ein Ausbruch einer Zöliakie in jedem Lebensalter möglich. Trotz verbesserter Diagnostik und umfangreichem Wissen über das Krankheitsbild wird die Diagnose in vielen Fällen erst Jahre nach dem Auftreten der ersten Krankheitszeichen gestellt.


Die chronische und lebenslange Erkrankung des Dünndarms beruht auf der Unverträglichkeit von Gluten, dem in Getreide wie Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste oder Hafer enthaltenen Klebereiweiß. Einzige Therapie für die derzeit mehr als 400.000 in Deutschland lebenden Zöliakiebetroffenen ist eine lebenslange glutenfreie Ernährung. Das ist außerhalb der eigenen vier Wände jedoch häufig schwierig – und zu Hause und außerhalb gilt immer: Bei der Zubereitung glutenfreier Speisen müssen einige Vorsichtsmaßnahmen strikt beachtet werden. Schließlich können schon kleinste Spuren von Gluten bei den Betroffenen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Wissenswertes über die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V.

Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) wurde 1974 als Selbsthilfeorganisation von Eltern erkrankter Kinder gegründet. Sie ist eine Solidargemeinschaft, in der Menschen, die von Zöliakie und Dermatitis herpetiformis Duhring betroffen sind, Hilfe und Unterstützung für ihr tägliches Leben und einen sinnvollen Umgang mit der Erkrankung finden.

Inzwischen zählt die DZG über 41.000 Mitglieder. Jährlich kommen etwa 1.000 neue Mitglieder dazu. In den nunmehr fast 40 Jahren ihres Bestehens ist es der DZG gelungen, öffentliches Bewusstsein für Zöliakie zu wecken und zahlreiche Betroffene im Umgang mit ihrer Erkrankung zu informieren und zu unterstützen. Die DZG unterhält vielfältige Kontakte zu allen Herstellern glutenfreier Lebensmit- tel in Deutschland und Europa. Inzwischen gibt es zahlreiche glutenfreie Mehle und Fertiggerichte, die das Leben mit Zöliakie wesentlich erleichtern.

Die DZG nimmt den Welt-Zöliakie-Tag jährlich zum Anlass, auf die Krankheit und die damit verbundenen alltäglichen Herausforderungen aufmerksam zu machen.

Welt-Zöliakie-Tag 2013

„Koch glutenfrei!“ ist das Thema der Großveranstaltung zum Welt-Zöliakie-Tag 2013, zu der die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) am 11. Mai 2013 nach Hannover einlädt. Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich Zöliakiebetroffene außerhalb ihres Zuhauses beispielsweise in Restaurants, Schulen, Kitas oder Kantinen ernähren können. „Wir möchten in diesem Jahr die Öffentlichkeit und insbesondere alle Köche, vom Hobbykoch bis zum Sternekoch, für die Zubereitung glutenfreier Speisen sensibi- lisieren. Wir wollen ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie dazu beitragen kön- nen, dass die Lebensqualität von Zöliakiebetroffenen nicht eingeschränkt wird“, erklärt der DZG-Vorsitzende Dan Kühnau.

Welt-Zöliakie-Tag 2012

Der Welt-Zöliakie-Tag ist im Jahr 2012 der 19. Mai. Ihm voran geht eine ganze Aktionswoche, die auf die Zöliakie / Glutenunverträglichkeit hinweist. Der Welt-Zöliakie-Tag 2012 steht unter dem Motto „Zöliakie – schon entdeckt?“. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) bietet dazu Veranstaltungen und Aktionen an.

Welt-Zöliakie-Tag auf apotheken-wissen.de

apotheken-wissen.de unterstützt die Aktionswoche des Welt-Zöliakie-Tags mit diesen Hinweisen:

Buchtipps zum Thema Glutenunverträglichkeit

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.