Welt-Nichtrauchertag 2013


Plakat der WHO zum Welt-Nichtrauchertag 2013 - apotheken-wissen.de

Plakat der WHO zum Welt-Nichtrauchertag 2013

Am 31. Mai eines jeden Jahres ruft die Weltgesundheitsorganisation (WHO) seit dem Jahr 1987 den Welt-Nichtrauchertag (World No Tobacco Day) aus. Unter der WHO-Schirmherrschaft und mit vielen von ihr iniitierten weltweiten Initiativen wird auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam gemacht – auch wenn sie in vielen Ländern, so auch in Deutschland, hinlänglich bekannt sind. Der Welt-Nichtrauchertag 2013 steht unter dem Motto: „Ban tobacco advertising, promotion and sponsorship“ und in seiner deutschen Übersetzung heißt es etwas deutlicher „Lass Dich nicht anmachen! Weg mit der Tabakwerbung!“. In Deutschland werden die Initiativen vom Aktionsbündnis Nichtrauchen (ABNR) koordiniert. apotheken-wissen.de unterstützt den Welt-Nichtrauchertag.

Hintergrund zu den Gefahren des Rauchens

Rauchen stellt das größte Gesundheitsrisiko in Deutschland dar, dem man sich aussetzen kann und sich diesem zudem auf freiwilliger und persönlicher Basis aussetzt. Besonders durch diese freiwillige Basis heißt es ergänzend: es ist nicht nur das größte Gesundheitsrisiko, sondern und vor allem das größte und eigentlich sehr leicht vermeidbare Gesundheitsrisiko. Die möglichen Folgen sind hinlänglich bekannt: Schwere chronische Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, des Herzkreislaufsystems und Krebserkrankungen mit Todesfolge sind die Auswirkungen der Nikotinsucht, an denen in Deutschland ca. 100.000 Menschen jährlich sterben.


In Europa sind es nach Angaben der WHO aktuell ca. 1.600.000 und weltweit fast 6.000.000 Menschen jedes Jahr, die frühzeitig an den Folgen des Rauchens sterben. Weltweit weitere 600.000 Menschen sterben jährlich durch das Passiv-Rauchen. Eine der besonderen Gefahren: die konkreten Auswirkungen treten oftmals erst Jahre oder gar Jahrzehnte später auf, selbst wenn man zwischenzeitlich vielleicht mit dem Rauchen bereits aufgehört hat. Insofern weiß man zwar um einen sehr möglichen Hintergrund einer dieser schweren Erkrankungen, er steht aber nicht wirklich in einem sehr direkten oder eindeutig und intuitiv fassbaren Zusammenhang.

Über das diesjährige Thema des Welt-Nichtrauchertags

Plakat ABNR - Welt-Nichtrauchertag 2013 - apotheken-wissen.de

Plakat ABNR – Welt-Nichtrauchertag 2013

Das diesjährige Motto des Welt-Nichtrauchertags „Ban tobacco advertising, promotion and sponsorship“ bzw. seine deutsche Übersetzung „Lass Dich nicht anmachen! Weg mit der Tabakwerbung!“ möchten darauf aufmerksam machen, das die Werbung der Tabakindustrie mit Blick auf die Gesundheit der Menschen schon eine recht außergewöhnliche ist. Denn sie wirbt für ein Produkt , das hohe und vermeidbare Gesundheitsrisiken mit sich bringt. Und das mit den üblichen Aussagen in der Werbung, dass Rauchen unter anderem Genuss, Freiheit und Abenteuer verspricht und als cool und sexy gelten soll. Mit diesen Botschaften werden sowohl diejenigen angesprochen, die als junge Menschen das Rauchen einmal ausprobieren mögen, als auch die bereits aktiven Raucher, dass sie diesem „Gefühl“ weiter nachgehen mögen. Letztendlich ist es bei jungen Menschen aber der Ruf nach dem Einstieg in die Droge Nikotin, und bei aktiven Rauchern die Überlagerung, den Moment höher zu bewerten als die ggf. erst sehr viel später einsetzenden und auftretenden Folgen der Nikotinsucht.

Der Ruf nach einem umfassenderen Werbeverbot für Tabakpropdukte ist somit das Ziel der Informationen zum Welt-Nichtrauchertag 2013. Denn: ein umfassendes Tabakwerbeverbot kann unter anderem dazu beitragen, den Tabakkonsum wirksam zu senken. Zudem sieht man für Deutschland im Vergleich mit vielen anderen Ländern, die hier deutlich weiter in der Eingrenzung der Werbung für Tabakprodukte ist, einen deutlichen Nachholbedarf.

 

Linktipps zum Welt-Nichtrauchertag

Video der WHO zum Welt-Nichtrauchertag 2013

Übersicht der Themen der Welt-Nichtrauchertage 2000 bis heute

2016: Kein Platz für giftige Botschaften. Stoppt Tabakwerbung jetzt!
2015: E-Zigaretten und E-Shishas:
 Chemie für die Lunge!
2014: Gesundheit auf der Kippe
2013: Lass Dich nicht anmachen!
2012: Lass Dich nicht einwickeln!
2011: Flickenteppich Deutschland
2010: Die Marketing-Strategien der Tabakindustrie
2009: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
2008: Rauchfreie Jugend
2007: Rauchfrei genießen
2006: Tabak – tödlich in jeder Form
2005: Schluss mit süchtig
2004: Wer raucht, ist arm dran
2003: Film und Fernsehen – mit Schall ohne Rauch
2002: Ja zum Sport heißt Nein zum Tabak
2001: Keine dicke Luft am Arbeitsplatz
2000: Tobacco kills – don’t be duped

Buchtipps zur Raucherentwöhnung

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.