Anwendung Schüssler Salze


apotheken-wissen.de: Anwendung Schüssler Salze

apotheken-wissen.de: Anwendung Schüssler Salze *

Grundlagen der Schüssler Salze: Schüssler Salze gehen auf die Arbeit von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler zurück, der bei seiner homöopathischen Forschung entdeckte, dass verschiedene Mineralsalze positive Wirkungen auf die Gesundheit des Menschen haben. Im Laufe seiner Arbeit bildete Dr. Schüßler eine übersichtliche Zahl an verschiedenen Salzen heraus, die in ihrer Gesamtheit für eine ganzheitliche Gesundung des menschlichen Körpers stehen. Je nach Anwendungsbereich wird eines der zwölf Schüssler Salze eingesetzt. Weitere 15 Salze wurden im Laufe der Zeit hinzugefügt, die die 12 Grundsalze ergänzen sollen. Diese Übersichtlichkeit zeichnet die Behandlung durch Schüssler Salze aus, die damit im Gegensatz zu den unzähligen verschiedenen Mitteln aus der Homöopathie ein wesentlich einfacheres Konzept der ganzheitlichen Heilung ermöglichen kann.

Verschiedene Schüssler Salze für verschiedene Anwendungen

Je nach dem, mit welchen Schwierigkeiten der Körper zu kämpfen hat, kommen verschiedene Schüssler Salze zum Einsatz. Im Wesentlichen können alle Beschwerden und Erkrankungen mit Schüssler Salzen behandelt werden. Wer den Körper beispielsweise entschlacken möchte, wählt Schüssler Salz Nr. 10, Natrium Sulfuricum. Wer ein verstärktes Augenmerk auf die Muskeln legen möchte, nimmt Schüssler Salz Nr. 7 ein, Magnesium Phosphoricum. Je nach Ziel des Betroffenen also, gibt es ein passendes Schüssler Salz. Dabei müssen diese aber nicht immer nur dann eingenommen werden, wenn schon Not am Mann ist. Das ganzheitliche Gesundheitskonzept erfordert vielmehr, dass vorbeugend gedacht und gehandelt wird. Je nach Tendenzen des Menschen hinsichtlich seiner Schwächen und körperlichen wie geistigen Problembereiche sollten Schüssler Salze ein ständiger Begleiter sein.
Wer daher beispielsweise ganz im Allgemeinen tendenziell Schwierigkeiten mit dem Flüssigkeitshaushalt hat, sollte nicht erst dann zu Schüssler Salz Nr. 8, Natrium Chloratum, greifen, wenn sich die Symptome am akutesten zeigen, sondern generell und regelmäßig.

Wirkungsweise Schüssler Salze

Dr. Schüßler erkannte bei seinen Arbeiten, dass fast alle Erkrankungen des menschlichen Körpers auf Störungen in den Zellen des Menschen zurückzuführen sind. Dr. Schüßler erwuchs die Erkenntnis, dass eine große Anzahl an Krankheiten aufgrund eines Ungleichgewichts des Mineralhaushalts in den jeweiligen Zellen entsteht. Fehlen in den Zellen lebensnotwendige Minerale, können sie ihre Aufgaben nicht mehr richtig ausführen, wodurch dann die entsprechende Krankheit entsteht. Es stellt sich jedoch das Problem, dass die Mineralsalze, zugeführt in konzentrierter Form, es nicht bis in die anvisierten Zellen schaffen. Die Lösung fand Dr. Schüßler darin, dass er die Idee der Potenzierung von Mitteln aus der Homöopathie übernahm. Potenziert meint in diesem Zusammenhang, dass die Mineralsalze stark verdünnt werden, sodass sie den Weg durch den Verdauungsapparat bis zu den einzelnen Zellen zurücklegen können, um dort durch die Zellwände ins Innere der Zellen gelangen zu können. Hier regulieren sie die aus dem Gleichgewicht geratene Zelle und bringen sie dazu je nach Bedarf benötigte Mengen an Mineralsalz aus dem Blut zu gewinnen, bis sie sich mit den erforderlichen Mineralsalzen ausreichend versorgt hat.

Linktipp intern: Schüssler Salze bei Kopfschmerzen

Anwendungsformen Schüssler Salze

Die gängigste Darreichungsform von Schüssler Salzen sind Tabletten. Diese bestehen grundlegend aus Lactose. Wer unter einer Lactoseintoleranz leidet, muss nicht auf Schüssler Salze verzichten. Für diejenigen gibt es sie auch als Globuli und Tropfen. Tabletten werden drei- bis sechsmal täglich eingenommen. Wer mehrere Salze gleichzeitig verwenden will, sollte sich auf die dreimalige tägliche Einnahme beschränken.

Schüssler Salze kaufen

Schüssler Salze sind apothekenpflichtig. Man kann sie also nur in Apotheken kaufen. Es empfiehlt sich, Apotheken wie die Grüne Apotheke auszuwählen, die sich auf Homöopathie, Schüßler Salze und Naturheilmittel spezialisiert haben.

Eine gute Übersicht über die Schüssler Salze, ihre 12 Funktionsmittel und ihre 15 Ergänzungsmittel findet sich im Lexikon der Schüssler Salze.

Literatur zum Thema Schüssler Salze


* Bildquelle: Jetti Kuhlemann  / pixelio.de

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.