Neue zentrale Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116 117


apotheken-wissen.de: Ärztlicher Bereitschaftsdienst, zentrale Notrufnummer 116 117

apotheken-wissen.de: Ärztlicher Bereitschaftsdienst, zentrale Notrufnummer 116 117 *

Hohes Fieber, ein schwerer Magen-Darm-Infekt oder ein kleiner Unfall nachts, am Wochenende oder an Feiertagen, wenn die Arztpraxen geschlossen haben: bisher kamen der Notruf 112, der lokale ärztliche Bereitschaftsdienst oder die eigene Fahrt ins Krankenhaus in Frage.

Eine nationale Initiative hat in Deutschland nun zu einer weiteren und bundesweit einheitlichen Möglichkeit geführt und ist damit damit auch die erste in ganz Europa: ab dem 16. April gibt es die zentrale Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116 117.

116 117 – die zentrale bundesweite Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes

Unter dieser Notrufnummer erreicht man rund um die Uhr, kostenlos und sowohl vom Festnetz als auch vom Mobiltelefon den ärztlichen Bereitschaftsdienst – ohne Vorwahl … einfach die 116 117 wählen. Auch wenn einige Bundesländer (Baden-Württemberg, Saarland und Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen – dort gelten bis dahin weiter die Telefonnummern des lokalen ärztlichen Bereitschaftsdienstes) erst später aufgeschaltet werden: ab dem 16.04. ist dieser Notruf-Service bundesweit und einheitlich.

Damit ergibt sich für Fälle, in denen man sonst den Hausarzt angerufen oder aufgesucht hätte, eine neue Kontaktmöglichkeit. Wichtig: sie ersetzt nicht den Notruf 112, der weiterhin für lebensbedrohliche und schwerwiegende Fälle da ist. Die 116 117 ergänzt den Notruf 112 – je nach Fall! Ebenso sind auch weiterhin die (bisherigen) Rufnummern für den ärztlichen Notdienst vor Ort aktiv und werden durch die 116 117 nicht ersetzt sondern ergänzt.

Somit gilt:

Die zentrale Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 gehört in jedes Telefonbuch: egal ob zu Hause, im Mobiltelefon oder als Hinweis in der Hausapotheke.

Bildquelle:
*: www.116117info.de

 

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.