Diät und Bewegung in richtiger Kombination


Diät und Bewegung - apotheken-wissen.de

Abnehmen immer in Kombination mit Sport und Bewegung *

Durch die richtige Kombination aus Diät und Bewegung schlank und gesund werden … Aber wie? Warum abnehmen? Was sind denn die Ursachen und Folgen von Übergewicht? Auch in diesem Gesundheitsratgeber nimmt apotheken-wissen.de dieses Thema auf, denn es geht bei Weitem nicht nur um die optischen und ästhetischen Aspekte beim dem Vorhaben, sich teilweise oder ganz von seinem Übergewicht zu befreien. Im Gegenteil: nachhaltige Erkrankungen können daraus resultieren. Für den oben genannten Weg empfiehlt sich eine bewusster(e) Ernährung beziehungsweise eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Diät, beides vor allem aber in Kombination mit entsprechender Bewegung.

Warum abnehmen? Was sind mögliche Folgen von Übergewicht?

Wenn man sich fragt, warum man abnehmen sollte, dann ist dies sehr leicht zu beantworten. Einerseits fühlt man sich vielleicht etwas wohler in seinem Körper, wenn man schlanker und trainierter ist, einem viel mehr Kleidung in den Geschäften passt oder man Komplimente für sein Aussehen bekommt. Dagegen können sich Depressionen bilden, wenn man in der Gesellschaft auf Grund seines Körpergewichts nicht so angesehen wird oder dergleichen. Andererseits spielt der gesundheitliche Aspekt dieses Thema betreffend eine entscheidende und nicht unwesentliche Rolle. So fängt es bei einer etwaigen geringeren Belastbarkeit von Übergewichtigen an. Auch die Gelenke werden bei übergewichtigen Menschen auf Grund von Überlastung und schnellerer Abnutzung mehr geschädigt. Besonders betroffen hiervon sind etwa Wirbelsäule, Knie, Sprung- und Hüftgelenke. Bei starkem Übergewicht kann es zu noch stärkeren, gravierenderen Folgen kommen: Man kann Diabetes bekommen, sowie Stoffwechselstörungen oder Herz-Kreislaufbeschwerden bekommen. Die Lebenserwartung ist bei einer 40-jährigen Person um 3 bis 6 Jahre geringer gegenüber einer Normalgewichtigen. Es hat folglich nicht nur optische Gründe, warum man abnehmen sollte, sondern auch durchaus schwere gesundheitliche Aspekte spielen eine tragende Rolle.

Spielt Sport und Fitness eine Rolle beim Abnehmen mit oder ohne einer Diät?

Wer richtig abnehmen will, muss eine gute Kombination zwischen richtigem Essen und Sport und Bewegung finden. Denn das Bewegungs- und Ernährungsverhalten spielt eine wesentliche Rolle beim Ab- und Zunehmen. Zu Übergewicht kommt es dann, wenn man seinem Körper mehr Energie zuführt, als dieser eigentlich benötigt. Folglich speichert sich der Körper diese überschüssige Energie in Form von Körperfett. Somit ist es bezüglich der Ernährung wichtig, sein Ernährungsverhalten zu ändern, sodass die zugeführte Energie weniger ist als die, die der Körper benötigt, denn dann kann die als Körperfett gespeicherte Energie abgebaut oder in Muskelmasse umgewandelt werden. Um einen leichteren Einstieg in eine Ernährungsumstellung zu bekommen, kann man zu Beginn beispielsweise mit der amapur Diät beginnen. Ein Gewichtsabbau geschieht natürlich nicht ausschließlich oder nicht so effektiv nur durch weniger oder gesünder essen, sondern das Betreiben von Sport sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Finger weg von Crash-Diäten

Crash-Diäten erfüllen ihren Zweck zwar schon, jedoch hält der Effekt nicht lange an und es kann sein, dass man schlussendlich noch mehr Kilos hat, als vor der Diät. Darum ist es dringend anzuraten, keine Crash-Diät durchzuziehen, sondern seine Ernährung umzustellen, weniger und oder gesünder zu essen und viel Bewegung zu machen, denn nur so kann man sein Gewicht auf Dauer reduzieren und auch halten. Und Ihr Körper wird es Ihnen auch danken, wenn Sie sich nicht auf Grund einer schnellen, radikalen Diät kasteien.

* Bildquelle: Tijana / fotolia.com

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.